Kontakt

Unfallkasse Sachsen-Anhalt
  • Käsperstraße 31
  • 39261 Zerbst/Anhalt

Telefon

  • Tel. 03923 751-0
  • Fax 03923 751-333

E-Mail

Sie befinden sich hier: Startseite

8. Regionalkonferenz "Hauptsache gesund" im AMEOS Klinikum Aschersleben

Die Landesvereinigung für Gesundheit Sachen-Anhalt e. V. und die Unfallkasse Sachsen-Anhalt hatten am 27. September 2017 zur 8. Regionalkonferenz „Hauptsache gesund“ eingeladen. Über 60 Pädagogen aus KiTas und Schulen folgten der Einladung. Veranstaltungsort und Partner in diesem Jahr war das AMEOS Klinikum Aschersleben. Im Mittelpunkt der Vorträge der Experten aus dem Klinikum standen ein besserer Umgang mit Gefährdungen und Beanspruchungen in pädagogischen Berufen sowie verschiedene Möglichkeiten zur Prävention psychischer und physischer Belastungen. 

Der Chefarzt Dr. Christian M. Schmidt sprach über Erkrankungen von Wirbelsäule und Rückenmuskulatur. Praktische Anleitungen zur Förderung von Rückengesundheit und Tipps für einen „geplagten“ Rücken erhielten die Teilnehmenden durch den Beitrag der Physiotherapeutin Sabrina Andersch. Über die Volkskrankheit Darmkrebs referierte der Chefarzt der Klinik für Innere Medizin und Gastroenterologie Dr. Peter Sochor. Die Zuhörer erhielten von ihm einige Ernährungsempfehlungen, um das eigene Erkrankungsrisiko zu senken. Über psychische Belastungen im pädagogischen Arbeitsfeld und wie man ihnen begegnen kann, hielten Dr. Christina Hanisch und Nadine Henke von der Krankenhausgesellschaft einen Vortrag. Am Nachmittag wurden die Teilnehmenden der Regionalkonferenz durch Chefarzt Dr. Thomas für chronisch obstruktive Lungenerkrankungen (COPD) sowie durch Oberarzt Dipl.-Med. Olaf Haberecht für die arterielle Hypertonie sensibilisiert. 

Diese Veranstaltungsreihe unter dem Motto „Hauptsache gesund“ wird im September 2018 in den AMEOS Kliniken fortgesetzt, dann am Standort Haldensleben. Sie hat das Ziel, gemeinsam mit den Krankenhäusern und Kliniken unseres Landes, der Unfallkasse Sachsen-Anhalt und der Landesvereinigung für Gesundheit Sachsen-Anhalt e.V. interessierten Erzieherinnen und Erziehern sowie Lehrkräften und pädagogischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern neueste diagnostische Möglichkeiten vorzustellen, über Therapie- und Behandlungsformen zu informieren und für mehr Prävention und Gesundheitsförderung im pädagogischen Alltag zu werben.

Anmeldungen für die Regionalkonferenz 2018 in Haldensleben sind ab sofort bei der Unfallkasse Sachsen-Anhalt möglich.

Programm und Vorträge  2017:

Symbol Downloads Größe
8. Regionalkonferenz - Programm
60 KB
Art. Hypertonie - eine verkannte Gefahr
1.9 MB
Chronisch obstruktive Lungenerkrankungen (COPD) - Eine Volkskrankheit
7.7 MB
Stressbewältigung
0.8 MB
Stressreport
0.8 MB
Volkskrankheit Darmkrebs
0.5 MB

© Uwe Köppen E-Mail