Kontakt

Unfallkasse Sachsen-Anhalt
  • Käsperstraße 31
  • 39261 Zerbst/Anhalt

Telefon

  • Tel. 03923 751-0
  • Fax 03923 751-333

E-Mail

Sie befinden sich hier: Startseite

Karli geht baden! - Wassergewöhnung mit Kindergruppen

Kinder im Wasser

Baden und Schwimmen mit Kindern in Kitas soll wieder attraktiver werden. Mit dieser Zielstellung begannen die Unfallkasse Sachsen-Anhalt und der Wasserrettungsdienst Halle ihr gemeinsames Projekt "Karli geht baden!" im Jahr 2019. Erzieherinnen und Erzieher in Kita's sollen lernen, mit den Kindern sicher baden zu gehen und bei ihnen Freude und Spaß für Bewegung im Wasser zu wecken.  Sie unterstützen damit wesentlich den Prozess des Schwimmenlernens bei Kindern .

Viele Träger von Kindertageseinrichtungen haben aufgrund der Badeunfälle in den letzten Jahren sowie aus Angst und Verunsicherung das Baden mit Kindern in ihren Einrichtungen untersagt - eine sehr bedauerliche Entwicklung. Baden birgt zwar immer eine gewisse Gefahr, aber im Grunde nur dann, wenn das nötige Wissen und die entsprechende Aufmerksamkeit dafür fehlen. Leider tendiert die Gesellschaft heute viel zu sehr dazu, Gefahren für Kinder weitestgehend zu vermeiden. Dabei ist es doch besonders wichtig, Kinder im Umgang mit Gefahren zu schulen und notwendige Risikokompetenzen zu entwickeln.

Die Unfallkasse Sachsen-Anhalt hat das Thema „Baden und Wassergewöhnung in Kindertageseinrichtungen" daher zu einem Schwerpunkt ihrer Präventionsarbeit gemacht und führt die Initiative „Karli geht baden!" gemeinsam mit dem Wasserrettungsdienst Halle fort.

Durch die Pandemiesituation im Jahr 2020 ist eine sinnvolle Durchführung vieler Aktionen leider nicht möglich. Daher haben wir alle Aktivitäten im Rahmen dieses Projekts auf das Jahr 2021 verschoben.

Angeleitete Badetage für Kitas und Seminare

Im Rahmen der Initiative werden verschiedene Aktionen angeboten, so u.a. 

     -  Badetage für Kitas
     -  Wassergewöhnungs-Guide
     -  Seminare für Erzieherinnen und Erzieher
     -  Sicherheitsüberprüfung kommunaler Bäder

Darüber hinaus können Kitas, die mit ihren Kindern baden gehen wollen, bei der Unfallkasse Badekappensets kostenfrei bestellen.

Erzieherinnen und Erziehern wollen wir mit diesen Aktionen die Grundlagen der Wassergewöhnung vermitteln und sie befähigen, eine fachgerechte Aufsicht im und am Wasser zu leisten. Anmeldemöglichkeiten für die verschiedenen Angebote sowie weitere Informationen finden Sie in diesem Flyer.

Symbol Downloads Größe
Angebote im Rahmen des Projekts
1.1 MB
Badeausflüge und Schwimmunterricht
0.2 MB
Wassergewöhnung mit Kindergruppen
0.8 MB
Aushang - Baden mit Kindergruppen
1.4 MB

© Uwe Köppen E-Mail