Taschenrechner und Bleistift liegen auf einem Blatt mit Kalkulatoren

Voraussichtliche Beitragssätze zur Unfallversicherung 2022

Die zur Wahrnehmung unserer Aufgaben erforderlichen finanziellen Mittel werden durch die Mitgliedsunternehmen der Unfallkasse Sachsen-Anhalt in Form von Beiträgen zur gesetzlichen Unfallversicherung aufgebracht. Hiermit geben wir die aktuellen Beitragssätze für unsere Mitglieder bekannt.

Maßnahmen gegen die Verbreitung des Coronavirus

Die Ausbreitung des Coronavirus (SARS-CoV-2) hat erhebliche Auswirkungen auf die Wirtschaft und das öffentliche Leben in vielen Ländern. Die BAuA, die DGUV sowie Berufsgenossenschaften und Unfallkassen informieren über aktuelle Maßnahmen zum Schutz der Beschäftigten.

Referent bei einem Vortrag vor Seminarteilnehmern

Seminarangebote für 2022

Hier finden Sie unsere Fortbildungsangebote für das Jahr 2022. Wir freuen uns, Sie bei unseren Präsenzveranstaltungen begrüßen zu dürfen.

Symbolbild mit Stift und einem ausgefüllten Formular

Unfall melden

Mitgliedsbetriebe und Unternehmen der Unfallkasse Sachsen-Anhalt können ihre Unfälle einfach und schnell über die elektronische Unfallanzeige (eUAZ) direkt an die Unfallkasse übermitteln.

Unfall melden
Symbolbild mit zwei Figuren, Laptop und Sprechblasen

Kontakt

Unfallkasse Sachsen-Anhalt

Käsperstraße 31
39261 Zerbst/Anhalt

Tel. 03923 751-0
E-Mail: info@ukst.de

Weitere Kontaktmöglichkeiten
In einer  Schwimmhalle halten sich Kinder am Beckenrand fest

Karli geht baden! - Wassergewöhnung mit Kindergruppen

Die Unfallkasse Sachsen-Anhalt und der Wasserrettungsdienst Halle haben 2019 die gemeinsame Initiative „Karli geht baden!“ gestartet. Hintergrund sind eine zunehmende Verunsicherung von Erzieherinnen und Erziehern bei Badeaktivitäten mit Kindern, aber auch die Tendenz, dass immer weniger Kinder sicher schwimmen können.

Vor der Zugmaschine eines Sattelzuges liegen farbige Folien in verschiedenen Größen

Mit Spiegeleinstellplanen gegen den toten Winkel

Unfälle beim Rechtsabbiegen von Nutzfahrzeugen passieren oft durch Unaufmerksamkeit oder falsch eingestellte Spiegel. Abbiegeassistenzsysteme können diese Gefahren wesentlich minimieren, einfacher und kostengünstiger sind dagegen Spiegeleinstellplanen.