Abweg

Kein Versichertenschutz ist gegeben, wenn sich der Unfall auf einem Abweg ereignet. Ein Abweg liegt vor, wenn die versicherte Person den direkten Weg verlässt und eine andere Zielrichtung wählt. Auf die Länge des Abweges kommt es nicht an.